Textiler Garten

/ Ort: Museum für Gestaltung Zürich
iCal Termin download


Seile, Garne und Fäden internationaler Textilkünstlerinnen in der Ausstellung «Textiler Garten»:
Das Museum für Gestaltung zeigt vom 15. Juli bis am 30. Oktober die Ausstellung «Textiler Garten» mit gewebten und geknüpften Werken – teils in riesigen Dimensionen.

Die Ausstellung «Textiler Garten» besteht aus Seilen, Garnen und Fäden internationaler Textilkünstlerinnen, die ab 1960 die Möglichkeiten der Kunst radikal erweitern. Sie gestalten bewährte Kulturtechniken indigener Völker mit Sisal, Wolle oder Mais neu und suchen den kreativen Dialog zwischen Material und Technik.

Besonders sehenswert sind die Spitzenstücke aus den beiden bedeutendsten Fiber-Art-Sammlungen, der Fondation Toms Pauli sowie der museumseigenen Kunstgewerbesammlung. Sie erinnern an Pflanzen, Blüten oder Wetterphänomenen und laden das Publikum dazu ein, in eine atmosphärische Inszenierung einzutauchen.

Hier findet ihr weitere Informationen zum Textilen Garten.

 

 

Zurück